Immobilien

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Stadt Welzow

bei Beschaffungsvorgängen (Speicherung Vertragspartner/-innen)

gemäß Artikel 12 bis 22 und 34 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die vorliegende Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten gibt Auskunft über die informationspflichtigen Angaben, die für alle Verarbeitungstätigkeiten der Verantwortlichen zutreffend sind.

  1. Kontaktdaten

1.1 Verantwortliche

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die Stadt Welzow, vertreten durch die Bürgermeisterin, Poststraße 8, 03119 Welzow, Telefon 035751 250-0, E-Mail info@welzow.de, Internet: www.welzow.de

1.2 Verantwortliche Stelle

Zweckmäßigerweise werden die personenbezogenen Daten durch die nachfolgend bestimmte Stelle innerhalb der Behörde verarbeitet:

Stadtverwaltung Welzow Fachbereich Bau/Ordnung/EAW Poststraße 8, 03119 Welzow Telefon: 035751-250 60 E-Mail: bau@welzow.de

1.3 Datenschutzbeauftragte*r

Die Verantwortliche hat eine*n Datenschutzbeauftragte*n gemäß Art. 37 DSGVO benannt:

Stadt Welzow, Datenschutzbeauftragte*r Poststraße 8 035751 Welzow Telefon: 035751-250 0 E-Mail: datenschutz@welzow.de Internet: www.welzow.de/datenschutz

  1. Zweckbestimmung und Rechtsgrundlagen

Die Daten werden zu nachfolgend benanntem Zweck verarbeitet:

Eingehung und Abwicklung von Beschaffungsvorgängen, sonstigen (fiskalischen) Vertragsverhältnissen im Zuge von Lieferungen und Leistungen sowie Durchführung von Vergabeverfahren

Die Rechtsgrundlage(n) zur Verarbeitungstätigkeit bildet:

Art. 6 (1) lit. b, c DSGVO i. V. m. § 30 KomHKV, VOL, VOB, VOF, GWB

Sofern die Verantwortliche Daten zu einem anderen als dem ursprünglich angegebenen Zweck verarbeiten möchte, wird die betroffene Person nach den Maßgaben des Art. 13 (3) DSGVO informiert.

  1. Erhebung von Daten bei Dritten

Grundsätzlich erhebt die Verantwortliche personenbezogene Daten bei der betroffenen Person bzw. bei den Firmen, denen die betroffenen Personen angehören (Beschäftigtenverhältnis o. ä.).

Erhebt die Verantwortliche darüber hinaus Daten bei Dritten, wird die betroffene Person nach den Maßgaben des Art. 14 DSGVO einschließlich der Quellenangabe informiert.

  1. Pflichten zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Es besteht keine Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten, jedoch kann die Nichtbereitstellung zur Folge haben, dass kein Vertragsverhältnis mit der/dem Auftragnehmer/in eingegangen werden kann, sofern der Verantwortlichen obliegende Prüferfordernisse nicht erfüllt werden können.

  1. Datenübermittlungen

Die Verantwortliche übermittelt personenbezogene Daten ausschließlich auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen oder mit Einwilligung der betroffenen Person.

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling)

Es erfolgt hinsichtlich des festgelegten Zwecks keine personenbezogene automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling) bei der Verantwortlichen.

  1. Speicherfristen

Die Verantwortliche wird personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erreichung des unter Punkt 2 genannten Zwecks erforderlich ist oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Speicherung vorschreiben. Die personenbezogenen Daten werden unverzüglich nach vollständiger Vertragserfüllung, bei laufenden Verträgen nach Ende der Vertragsbeziehung für die weitere Verarbeitung eingeschränkt bzw. pseudonymisiert. Nach Ablauf von 3 Jahren nach der letzten vertraglich relevanten Korrespondenz werden die Daten gelöscht (Art. 5 (1) lit. e, Art. 17 (3) lit. e DSGVO).

  1. Betroffenenrechte

Sofern nicht besondere Vorschriften entgegenstehen, werden der betroffenen Person nachfolgende Betroffenenrechte eingeräumt, die (ausg. Punkt 8.5) zweckmäßigerweise bei der unter Punkt 1.2 oder, sofern diese nicht bekannt ist, bei der unter Punkt 1.3 benannten Stelle geltend zu machen sind.

8.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung

Jede betroffene Person hat

  1. a) neben dieser allgemeinen und der ergänzenden Informationen zur Verarbeitungstätigkeit nach Art. 15 DSGVO einen individuellen Auskunftsanspruch über ihre durch die Verantwortliche verarbeiteten personenbezogenen Daten, insb. über deren Inhalt sowie individuelle Angaben zu den Punkten 2 bis 8 dieser allg. Information,
  2. b) nach Art. 16 DSGVO das Recht, von der Verantwortlichen die Berichtigung von unrichtigen oder die Ergänzung von unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen,
  3. c) den Anspruch, die Verantwortliche zur Löschung der betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 17 DSGVO aufzufordern und
  4. d) unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu fordern.

8.2 Widerspruch

Die betroffene Person kann aus Gründen einer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zur Aufgabenerfüllung nach Art. 6 (1) Buchstabe e DSGVO widersprechen, sofern die Verantwortliche keine schutzwürdigen Gründe für eine weitere Verarbeitung nachweisen kann.

8.3 Widerrufsrecht

Sofern die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Einwilligung der betroffenen Person beruht, hat sie das Recht, diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die betroffene Person wird mit der Einwilligung über das Widerrufsrecht informiert.

8.4 Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht, sich über Verletzungen des Datenschutzrechts bei nachfolgender Behörde zu beschweren:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Brandenburg Stahnsdorfer Damm 77 14532 Kleinmachnow Telefon: 033203 356-0, Fax: 033203 356-49 E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de Internet: www.lda.brandenburg.de

  1. Benachrichtigung bei Verletzung des Datenschutzes

Bei Verletzung des Datenschutzes erfolgt durch die Verantwortliche eine Meldung an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde. Hat die Verletzung ein hohes Risiko für die persönlichen Rechte und Freiheiten einer natürlichen Person zur Folge, benachrichtigt die Verantwortliche die betroffene Person darüber.

Hier finden Sie die aktuellen Immobilienangebote der Stadt Welzow.

Baugrundstück in zentraler Lage

Jahnstraße 2, Welzow

Klein aber fein. Die Stadt Welzow bietet folgendes Baugrundstück zum Verkauf an.

Lage: Jahnstraße 2 (Flur 6, Flurstück 100)

Größe von 673 m²,

Der Kaufpreis aktuell beträgt 9.422 €, dies entspricht 14 €/m² gemäß ausgewiesenem Bodenrichtwert.

- Sanierungsgebiet, kein B-Plan vorhanden,

- laut Flächennutzungsplan: Wohnbaufläche

- laut Grundbuch: Lastenfrei

- keine vermögensrechtlichen Ansprüche bekannt

- folgende Medien liegen in der Straße an: Wasser, Abwasser, Telekommunikation, Strom und Gas.

 

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

 

Baugrundstück im Welzower Norden

Spremberger Straße 141, Welzow

Großflächig und voll erschlossen. Die Stadt Welzow bietet folgendes Baugrundstück zum Verkauf an.

Lage: Spremberger Straße 141 (Flur 7 – Flurstücke 142, 146, 148)

Größe: 1.891 m²,

Der Kaufpreis aktuell beträgt 22.692 €, dies entspricht 12 €/m² gemäß ausgewiesenem Bodenrichtwert.

- kein B-Plan vorhanden,

- laut Flächennutzungsplan: Gemischte Bauflächen

- laut Grundbuch: Lastenfrei

- keine vermögensrechtlichen Ansprüche bekannt

- folgende Medien liegen in der Straße an: Wasser, Abwasser, Telekommunikation, Strom und Gas.

 

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

 

Baugrundstück am historischen Dorfanger

Schulstraße 2, Welzow

Idyllisch gelegen. Die Stadt Welzow bietet folgendes Baugrundstück zum Verkauf an.

Lage: Schulstraße 2 (Flur 11 – Flurstück 172)

Größe: 2.545 m²,

Der Kaufpreis aktuell beträgt 27.995 €, dies entspricht 11 €/m² gemäß ausgewiesenem Bodenrichtwert.

- kein B-Plan vorhanden,

- laut Flächennutzungsplan: Gemischte Bauflächen

- laut Grundbuch: Lastenfrei

- keine vermögensrechtlichen Ansprüche bekannt

- folgende Medien liegen in der Straße an: Wasser, Abwasser, Telekommunikation, Strom und Gas.

 

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

Baugrundstück für Mehrfamilienhaus

Spremberger Straße 22, Welzow

Mehrgeschossig bzw. hoch hinaus. Die Stadt Welzow bietet folgendes Baugrundstück zum Verkauf an.

Lage: Spremberger Straße 22 (Flur 9 – Flurstücke 75)

Größe: 2.797 m²,

Der Kaufpreis aktuell beträgt 30.767 €, dies entspricht 11 €/m² gemäß ausgewiesenem Bodenrichtwert.

- kein B-Plan vorhanden,

- laut Flächennutzungsplan: Wohnbaufläche

- laut Grundbuch: Lastenfrei

- keine vermögensrechtlichen Ansprüche bekannt

- folgende Medien liegen in der Straße an: Wasser, Abwasser, Telekommunikation, Strom und Gas.

 

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

 

Mehrfamilienhaus im Stadtzentrum

Welzow, Heinrich-Heine-Str. 4

Flur 4, Flurstück 4/1. Der Grundstückszuschnitt kann frei gewählt werden. Das Grundstück ist bebaut mit einem 3 – geschossigen Klinkerbau, teilweise verputzt. Es befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Welzow und in unmittelbarer Nähe des excursio Besucherzentrums, dem ehem. Bahnhof von Welzow.

Das Objekt ist in einem sanierungsbedürftigen Allgemeinzustand.

Das Grundstück ist voll erschlossen.

Ein Gutachten über den Verkehrswert liegt nicht vor.

Wohnen in ländlicher Lage

Proschim, Hauptstraße 93

Flur 6, Flurstück 204/2. Die Immobilie befindet sich in ruhiger, dörflicher Lage. Die Grundstücksgröße beträgt 1.603 m², davon sind 1.078 m² Bauland und 525 m² Gartenland. Das Wohnhaus, mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 170 m², ist ein 2-geschossiger Klinkerbau, teilweise verputzt, welcher voll unterkellert ist. Das Obergeschoss ist voll ausgebaut. 1995/95 fanden Sanierungsmaßnahmen statt, hierbei wurden alle Fenster und die Dachhaut des Wohnhauses erneuert.

Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück ein Nebengebäude mit einer Nutzfläche von ca. 110 m². Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahme des Wohnhauses wurde das Dach des Nebengebäudes instandgesetzt und die Fenster teilweise erneuert.

Das Grundstück ist voll erschlossen. Das Objekt ist in einem sanierungsbedürften Allgemeinzustand.

Ein Gutachten über den Verkehrswert liegt noch nicht vor.

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

Townhousefeeling in Welzow

Welzow, Jahnstraße 41

Flur 3, Flurstück 398/3.  Bei diesem Objekt handelt es sich um ein solides Reihenendhaus in zentraler und dennoch ruhiger Stadtlage. Das dazugehörige Grundstück hat eine Fläche von 163m². Das ca. 1930 gebaute Wohnhaus ist ein 2-geschossiger Massivbau aus Ziegelmauerwerk, welches voll unterkellert ist. Das Haus verfügt über eine Nutzfläche von ca. 140m², wobei die Möglichkeit besteht, das Dachgeschoss zusätzlich auszubauen. 

Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten wären an diesem Objekt von Vorteil und förderfähig durch KfW.

Das Grundstück ist voll erschlossen. Es bestehen Anschlüsse zur zentralen Schmutzwasserentsorgung, für Gas, Trinkwasser sowie Strom und Telekommunikation.

Kaufpreis: auf Anfrage

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermine können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

Ärztehaus

Spremberger Straße 55, Welzow

Flur 2, Flurstück 9/2 in einer Größe von 2.283 m². Das Grundstück ist bebaut mit einem 3 – geschossigen Klinkerbau und befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Welzow.

Baujahr: 1928

Das Objekt befindet sich in einem guten Zustand. Eine komplette Hüllensanierung erfolgte 1996. Das Erdgeschoss wird gewerblich genutzt durch eine Zahnarztpraxis und wurde umfassend saniert (2010). Das Obergeschoss ist teilweise saniert, das Dachgeschoss ist sanierungsbedürftig.

Das Grundstück ist voll erschlossen.

Der Verkauf erfolgt zum Höchstgebot.

 

Verwaltungsgebäude im Stadtzentrum

Spremberger Str. 57, Welzow

Flur 2, Flurstück 9/3 in einer Größe von 842 m². Das Grundstück ist bebaut mit einem 3 – geschossigen Klinkerbau, befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Welzow und ist in die Denkmalliste des Landkreises Spree – Neiße eingetragen.

Baujahr: 1910

Eine komplette Hüllensanierung erfolgte 1996. Das Objekt ist innen in einem sanierungsbedürftigen Allgemeinzustand. Das Erdgeschoss ist teilweise vermietet und wird gewerblich genutzt.

Das Grundstück ist voll erschlossen.

Der Verkauf erfolgt zum Höchstgebot.

Gartengrundstück am Waldrand

Albert-Zimmermann-Straße, Welzow

Sie suchen ein Gartengrundstück in naturnaher Lage mit Entwicklungspotential. Wir bieten dafür folgendes Gartengrundstück zur Pacht an:

Lage: Albert-Zimmermann-Straße (Teilfläche aus Flurstück 112/1 der Flur 2)

Größe von ca. 950 m²,

jährlicher Pachtzins: 190,00 €, dies entspricht 0,20 €/ m².

Zustand: z.Zt. ungenutzt / teilweise verwildert

folgende Medien liegen an: Wasser

 

Kontaktinformationen:
Rücksprachen und Besichtigungstermin können unter der Telefonnummer 035751- 250 64, Frau Rothe, vereinbart werden.

nach oben